Thermostate / Kryostate

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 223

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 223

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Ein Thermostat, auch Temperaturregler genannt, ist ein Gerät in der Mess- und Regeltechnik, das anhand eines Temperaturfühlers den Ist-Wert einer Temperatur erfasst, mit dem vorgegeben  Wert vergleicht und über ein Stellglied den gewünschten Sollwert reguliert. Es wird also eine voreingestellte Temperatur als Solltemperatur konstant gehalten.

Funktionsweise eines Thermostaten

Die Funktionsweise kann am anschaulichsten über einen Kreisprozess dargestellt werden. Zunächst wird der Istwert mit einem Temperatursensor gemessen und mit dem Sollwert verglichen. Tritt zwischen Soll- und Istwert eine Differenz auf, so muss ein Regler dem entgegenwirken. Grundsätzlich gibt es verschiedene Anwendungsgebiete.

Anwendung - Thermostat

Thermostate können auf verschiedene Art und Weise eingesetzt werden. Ein Temperaturregler im Bügeleisen oder im Kühlschrank stellt beispielsweise einen Thermostaten dar. Narkosemittelverdamper sind ebenfalls Thermostate. Diese halten, trotz schwankender Umgebungstemperatur, die vorher eingestellte Narkosegaskonzentration konstant. Thermostatventile werden zudem an Heizkörpern und in Mischbatterien eingesetzt. Elektronische Heizungsregler an Heizkörpern stellen ebenfalls einen Thermostaten dar. Sie sind tageszeit- und wochentagsabhängig programmierbar. Selbstregelnde elektrische Heizelemente bestehen nur aus einem Wekstoff mit extrem temperaturabhängigem elektrischem Widerstand. Elektrische Temperaturregler werden zudem in der Industrie angewendet, da sie sich für die unterschiedlichsten Regelaufgaben konfigurieren lassen. In diesem Bereich enthalten sie oft ein Relais für die Steuerung einer Heizung oder eines Kühlers. Sie werden zudem häufig für den Betrieb mit Platin-Messwiderständen oder verschiedenen Thermoelementen eingesetzt. Ein weiteres Anwendungsgebiet stellen Laboratorien dar. Labor-Thermostate verfügen neben einem Temperaturregler über eine Pumpe und ein Vorratsgefäß für eine Wärmeaustauscherflüssigkeit.

Literatur
•http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Kryostat&oldid=86879392 (Abgerufen: 31.03.11).
•http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Temperaturregler&oldid=86429809 (Abgerufen: 31.03.11).

Back to Top
part-of-labexchange-group