Trockner

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden

In einem Trockner wird das thermische Trennverfahren der Trocknung vollzogen. Aufgrund energetischer Aspekte wird vor der eigentlichen Trocknung eine mechanische Entfeuchtung vorangeschalten.

Trockenarten

Häufig in chemischen Labors eingesetzte Geräte sind die Trockenschränke. Bei diesen kann grundsätzlich zwischen chargenweise und kontinuierlich betriebenen Trocknern differenziert werden. Eine weitere Unterteilung erfolgt nach der Funktionsweise, der Bauart oder dem Füllgut.

Kontakttrockner

Bei einem Kontakttrockner wird das Produkt anhand einer Heizfläche erhitzt und die Feuchtigkeit somit ausgetrieben. Wird die Feuchtigkeit im Vakuum über einen Kondensator abgeführt, so wird keine Luft benötigt. Typische Bauarten von Kontakttrocknern stellen der Trommeltrockner, der Zylindertrockner, der Walzentrockner und der Schneckentrockner dar. Bei einem Trommeltrockner wird der Gegenstand in einem beheizten, rotierenden Drehrohr bewegt. Durch die Hubleisten an den Zylinderwänden erfolgt eine ideale Durchmischung. Handelt es sich um einen Zylindertrockner, so werden bandförmige Güter über beheizte Zylinder geführt. Eine Stabilisierung kann durch Bandführung und Gurtbänder garantiert werden. Walzentrockner sind vor allem für Suspensionen und Schlämme geeignet. Diese werden auf langsam drehende, beheizte Walzen aufgetragen und nach dem Antrocknen mit Messern abgeschält. Bei Schneckentrocknern wird das Produkt durch eine Förderschnecke an einer röhrenförmigen Heizfläche entlang transportiert.

Konvektionstrockner

Handelt es sich um einen Konvektionstrockner, so kommt der Gegenstand mit einer heißen Trocknungsluft in Kontakt. Die Luft wird abgeführt und muss eventuell mit Staubabscheidern gereinigt werden. Konvektionstrockner können in verschiedene Arten gegliedert werden. Der Wirbelschichttrockner durchströmt das Produkt von unten. Es wird somit in der Schwebe gehalten und kontinuierlich durchmischt. Der Mahltrockner macht sich die beim Mahlen auftretende Wärme zu Nutze. Durch den Düsenturmtrockner können große Partikel erzeugt werden.

Trockenlufttrockner

Der Trockenlufttrockner verfügt über einen Taupunkt von minus 30 °C.  

Literatur
•http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Trockner&oldid=76517268 (Abgerufen: 31.03.11).

Back to Top
part-of-labexchange-group